Trans*Lektüre

von genderwasteland

Für das Seminar „Trans und Queer verst_ehen“, Universität der Dekonstruktion (UDD), Sommersemester 2015.

„Gefühlte Empirie. Ein Praxisleitfaden für Argumentationen mit der Vuvuzela“ (Hrsg. D. Bohlen / N. Hagen)
„Einige sind gleich, andere sind gleicher. Geschichte Berliner Transtagungen aus Sicht eines Schweins“ (Hrsg. B. Obama et. al.)
„Der große Dysphorie-Atlas. Kartographie unerwünschter Körperteile und ihrer Bezeichnungen“ mit über 1000 Abbildungen! (hrsg. von E. Snowden)
„Und raus bist du. Schwarzer Peter, Reise nach Jerusalem und andere Kinderspiele als Metaphern für die Trans-Szene“ (Hrsg. C. v. Klausewitz)
Und natürlich das Standardwerk: „Psychiatrie – 1.000 Fragen, 10.000 Antworten“ (Hrsg. R.D. Precht)